Reiss Motivation Profile®

Reiss Motivation Profile® – erkennen, was Menschen antreibt

Ein wichtiges Instrument bei meiner Tätigkeit sind die so genannten „Reiss Profile“. Diese Methode geht auf wissenschaftliche Erkenntnisse zurück. Mitte der 90er Jahre definierte der amerikanische Psychologe Prof. Dr. Steven Reiss mit seiner Forschergruppe insgesamt 16 Werte oder Ziele, nach denen Personen streben. Dazu gehören Macht, Status, Ehre – aber auch der Wunsch nach positiven Beziehungen zu anderen, Genuss und Wohlbefinden. Diese sind gleichzeitig mögliche positive Leistungsmotoren.

Damit lässt sich zum Beispiel bei Bewerbungsverfahren ermitteln, welche Hauptmotive das Handeln des Kandidaten prägen. Doch auch zur Selbsterkenntnis kann dieses Instrument einen wertvollen Beitrag leisten. Denn wer sich selbst gut kennt, kann auch andere besser einschätzen.

Reiss Motivation Profile® sind so individuell wie ein Fingerabdruck

Ein Reiss-Profil enthält Aussagen zur individuellen Motivation, der Wertehaltung und sagt auch das wahrscheinliche Verhalten einer Person voraus. Wenden Sie es bei sich selbst an, werden Sie in eine tiefe Selbstreflexion geführt. Sie lernen sich selbst viel besser kennen. Im Umgang mit anderen bringen Sie souverän Ihre stimmige Persönlichkeit ins Spiel. Wenn Ihnen bewusst ist, was Sie selbst antreibt, können Sie sich besser vor Manipulationen durch andere schützen. Es ist viel einfacher, Ihre Leistungsfähigkeit auszubauen und an Ihren Schwächen zu arbeiten. Genau aus diesem Grund sind die Reiss-Profile so wertvoll für Beratungs- und Coachingprozesse.

Reiss Motivation Profile® geben Hinweise für Kompetenzen in Teams

Mithilfe der Profile lässt sich zum Beispiel die Aufgabenverteilung in Teams verbessern. Personalverantwortlichen vermitteln die Reiss-Profile Einsichten über ihre Mitarbeiter. Vorgesetzte lernen durch dieses Instrument eine Menge: So kann zum Beispiel ein Teammitglied, das ein Geniessertyp ist, durch einen Wellness-Gutschein oder eine Einladung in ein schickes Restaurant erfreut und motiviert werden. Hat hingegen jemand eine starke Ausprägung bei den Antriebskräften „Rache und Kampf“, zählt für ihn nur der Sieg. Er lässt sich vielleicht durch Wettbewerbe anspornen – oder durch die Aussicht auf einen noch schnelleren Firmenwagen. Diese Beispiele sollen Ihnen als Anregung dienen. Gern entwickeln wir gemeinsam Ideen speziell für Ihre Mitarbeiter.

Ich ermögliche Ihnen durch meine Person den Zugriff auf die Reiss-Profile. Nutzen Sie diese Chance für sich und Ihr Team!

Aktuelle Termine