Angewandte Menschenkenntnis

Angewandte Menschenkenntnis – ein Personal-Instrument

Die angewandte Menschenkenntnis ist ein psychologisches Verfahren, das in vielen Firmen bei der Bewerberauswahl eingesetzt wird. Dies lohnt sich, denn Fehlbesetzungen sind teuer. Das äussere Erscheinungsbild spielt bei einer Stellenbesetzung eine bedeutende Rolle. Genau an diesem Punkt setzt das Instrument der angewandten Menschenkenntnis an.

Angewandte Menschenkenntnis – Fotos können lügen

Bei einer Bewerbung entsteht der erste Eindruck durch das Foto der stelleninteressierten Person. Es gilt als erforscht und erwiesen, dass gutaussehenden Personen bei einer groben Erstbeurteilung zunächst automatisch eine Reihe positiver Eigenschaften zugewiesen werden. Dazu gehören etwa Intelligenz, Führungstalent, Fachkompetenz ... Genau darin kann aber ein Haken liegen: Weicht die Realität zu stark vom eingereichten Bild ab, macht sich Enttäuschung breit. Die Personalverantwortlichen sind dem Marketingprinzip der „schönen Verpackung mit wenig Inhalt“ erlegen.

Die angewandte Menschenkenntnis bringt verborgene Talente ans Licht

Etwas, das sich nicht durch Schminke und Beleuchtung verändern lässt, sind die Gesichts-Proportionen. Und auch diese haben eine eigene Aussagekraft bezüglich des Charakters und möglicher Eigenschaften einer Person. Denn der Mensch drückt sich durch seinen Körper aus. Die Gesichtsdiagnose geht darüber hinaus. Dem persönlichen Umfeld wird ebenso viel Beachtung geschenkt wie den Prägungen z. B. durch die Erziehung.

Einsatzfelder für die angewandte Menschenkenntnis

Diese Methode eignet sich immer dann, wenn es um die Erkennung von Begabungen und Talenten, um die Antriebe sowie aller sonstigen Anlagen und erworbenen Merkmale eines Menschen geht. Auch dort, wo es um das Verstehen zwischenmenschlicher Beziehungen und Verhaltensweisen geht, kann sie Erfolg zeigen. Dies kann ebenso im privaten Alltag wie auch im Berufsleben der Fall sein. Beispiele für Einsatzmöglichkeiten sind

  • Schule und Erziehung
  • Medizin und Krankenpflege
  • Rechtswesen und Kriminalistik
  • Berufs- und Laufbahnberatung
  • Personalwesen und Mitarbeiterführung

Als Beraterin setze ich das wertfreie Instrument der angewandten Menschenkenntnis in Ihrem Auftrag ein. Ich helfe Ihnen, Ihre Mitarbeiter/innen, Kunden oder Klienten bezüglich ihrer Leistungsfähigkeit, Persönlichkeit, beruflicher Talente und Potenziale und Teamfähigkeit einzuschätzen.

Aktuelle Termine